Prof. Dr. Urs Stammbach

Prof. Urs Stammbach

Address

Department of Mathematics
ETH-Zentrum
CH-8092 Zurich



Dates and Stations

Born October 26, 1939
1964 dipl. Math. ETH Zürich
1966 Dr. sc. math. ETH Zürich (Prof. B. Eckmann)
1965-67 Research Assistant FIM ETH Zürich
1967-68 Research Associate, Cornell University, Ithaca NY, USA
1968-69 Visiting Assistant Professor, Cornell University, Ithaca NY, USA
1969-72 Assistant Professor, ETH Zürich
1972-79 Associate Professor, ETH Zürich
1979-2005 Professor, ETH Zürich

Längere Gastaufenthalte:
Université Laval (Québec), Queen Mary College (University of London), University of Oxford,
Cambridge University, Universität Essen, Universität Heidelberg, Universtät Mainz.


List of Publications
Book publications


List of PhD students



Kurs "Analysis I/II" (Nähere Angaben)

(Studiengänge Maschinenbau/Verfahrenstechnik und Materialwissenschaft/Werkstoffe)

Druckfehlerliste zur Aufgabensammlung 2009
Druckfehlerliste zur Aufgabensammlung 2014

Der ursprünglich zur Lehrveranstaltung gehörige
Internetteil (WebCT/Blackboard) ist in etwas reduzierter Form
als .pdf wieder zugänglich:

Ein erster Teil betrifft die Repetition bzw. Erarbeitung von Grundlagen.
Ein zweiter Teil erlaubt eine fortlaufende Repetition des Stoffes der Analysis I/II-Vorlesung.

Zum ursprünglichen Internetteil gehört der Kurzbericht über "Analysis mit WebCT".



Die folgenden Texte sind auf Anfrage hin auf dem Internet zugänglich:

Internet - Version of the Text "Lineare Algebra" (german)
(U. Stammbach: Lineare Algebra)

Skript "Homologische Algebra" (german)
(U. Stammbach: Homologische Algebra)


Skript "Cohomologie endlicher Gruppen und Darstellungstheorie" (german)
(U. Stammbach: Cohomologie endlicher Gruppen)



Last updated: März 6, 2016