Im Vorwort zu seiner Schrift Stetigkeit und irrationale Zahlen schreibt Richard Dedekind: "Die Betrachtungen, welche den Gegenstand dieser kleinen Schrift bilden, stammen aus dem Herbst des Jahres 1858. Ich befand mich damals als Professor am eidgenössischen Polytechnikum zu Zürich zum ersten Male in der Lage, die Elemente der Differentialrechnung vortragen zu müssen, und fühlte dabei empfindlicher als jemals früher den Mangel einer wirklich wissenschaftlichen Begründung der Arithmetik. [...] Für mich war damals dies Gefühl der Unbefriedigung ein so überwältigendes, dass ich den festen Entschluss fasste, so lange nachzudenken, bis ich eine rein arithmetische und völlig strenge Begründung der Prinzipien der Infinitesimalanalysis gefunden haben würde. [...] Dies gelang mir am 24. November 1858.''

Mit den Dedekind-Lectures, die jeweils Ende November stattfinden, soll die Begrüdung der reellen Zahlen durch Richard Dedekind in Erinnerung gerufen werden. Die Vorträge, welche sich an ein breites Publikum richten, zeigen historische, logische, mengentheoretische und philosophische Aspekte und Entwicklungen der reellen Zahlen auf.



In the preface to his book Stetigkeit und irrationale Zahlen (Continuity and Irrational Numbers), Richard Dedekind writes: "The reflections that form the subject of this little book date from the autumn of 1858. At that time, as a professor at the Swiss Federal Polytechnic in Zurich, I found myself for the first time in the position of having to present the elements of differential calculus, and in doing so I felt more sensitively than ever before the lack of a truly scientific justification of arithmetic. [...] For me, this feeling of unsatisfactoriness was so overwhelming at the time that I made the firm decision to continue thinking until I had found a purely arithmetical and completely rigorous justification of the principles of infinitesimal analysis. [...] This I succeeded in doing on 24 November 1858.''

The Dedekind Lectures, which take place at the end of November each year, are intended to recall the founding of the real numbers by Richard Dedekind. The lectures show historical, logical, set-theoretical and philosophical aspects and developments of the real numbers.
Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)








Frühere Dedekind Lectures:



Bilder von Daniel Zogg






Bilder von Daniel Zogg







Bilder von Daniel Zogg

Slides zum Vortrag von Menachem Magidor







Bilder von Daniel Zogg

Slides zum Vortrag von Leo Corry





Bilder von Daniel Zogg

Slides zum Vortrag von Jouko Väänänen





Tomek Bartoszyński

Bilder von Daniel Zogg


Back to personal homepage